GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

Diese Geschäftsbedingungen stellen den Vertrag zwischen unserem Unternehmen und dem jeweiligen Nutzer dar.

Vor Abschluss eines Dienstleistungsvertrags und vor Aufgabe einer Bestellung müssen Sie die dazugehörigen Bedingungen aufmerksam lesen. Mit Unterzeichnung dieses Vertrags erkennen Sie die bei Vertragsabschluss jeweils geltenden Bedingungen an. Minderjährigen ist die Bestellung von Produkten oder Diensten nicht gestattet.

BESTELLVERFAHREN

Vor Ihrer ersten Bestellung müssen Sie sich bei INOXIBAR S.L. als Kunde registrieren, um eine Kundennummer zu erhalten. Dazu genügt eine kurze Nachricht an inoxibar@inoxibar.com.

Sobald Sie Ihre Kundennummer haben, können Sie mit der Bestellung loslegen.

Bei einer Bestellung benötigen wir folgende Angaben: 

- Adresse: Sie können eine Lieferadresse und eine Rechnungsadresse angeben.

- Versandform: Bestätigung und Annahme dieser Geschäftsbedingungen sowie des Versands in Recycling-Verpackung. 

- Zahlung: Sie können per Überweisung oder mit Karte bezahlen.

Die Lieferzeiten sind vom Lieferort abhängig und liegen in der Regel zwischen 1 und 3 Werktagen.

Versandkosten für Lieferungen auf dem spanischen Festland und auf die Balearen sind im Preis enthalten, für Lieferungen außerhalb dieses Gebiets trägt der Kunde die Versandkosten.

Alle personenbezogenen Angaben, die wir zur Ausführung einer Bestellung benötigen, werden entsprechend unserer Datenschutzpolitik behandelt.

ZAHLUNGSFORMEN

Folgende Zahlungsformen stehen zur Auswahl:

Banküberweisung: Überweisung des Rechnungsbetrags an unser Bankkonto. 

Karte: Bei Zahlung mit Karte werden Sie an den Zahlungs-Gateway unserer Bank weitergeleitet, alle für die Zahlungsabwicklung notwendigen Angaben werden direkt von der Bank erfasst.

RÜCKGABEN

Der Kunde hat das Recht innerhalb einer Frist von 14 Kalendertagen ab Eingang der Bestellung von dieser zurückzutreten und die Artikel zurückzugeben. Außerhalb dieser Frist werden Rückgaben nur angenommen, wenn die Artikel weder ausgepackt noch verwendet wurden. Die Erstattung des Kaufpreises erfolgt so zeitnah wie möglich, spätestens 30 Tage nach dem Antrag auf Rückgabe.

Der Kunde muss die Rückgabe innerhalb der 14-Tage-Frist per E-Mail ankündigen. Daraufhin wird dem Kunden die Form der Rückgabe (Rückgabenummer, Versandart und Adresse) mitgeteilt.

Die Versandkosten der Rückgabe trägt der Kunde. Wird die Rückgabe vom Kunden unfrei versandt, behalten wir uns das Recht vor, die uns daraus entstehenden Kosten vom Erstattungsbetrag abzuziehen.